Ereignisse

Ereignisse

Hier sind interessante Ereignisse zu finden, die mit der Familie und ihrer Geschichte in Verbindung stehen. Weitere Ereignisse können möglichst mit Bildern an info@langenscherfamilienverband.de gemeldet werden.

familie_bei_ELschule2010 Die Eugen Langen Schule läuft: Der vierte 24-Stunden-Lauf fand vom 11. Juni bis 12. Juni 2010 statt. Unter der Motto „Schule in Bewegung“ stellte die Förderschule Lernen in Wuppertal ihren Aktionsgeist unter Beweis. Es war wieder einmal ein fröhlicher und bunter Tag, bei dem Rosemarie Rossberg, Hermann Langen und Elisabeth Bückmann dabei sein konnten (v.l.n.r.).Weitere Bilder gibt es hier und auf der Homepage der Eugen Langen Schule, Wuppertal.
Kaiser-in-vohwinkel+ Der Kaiser in Vohwinkel – Historienspiel 17. Mai 2008 Aus Anlass eines Festes zur offiziellen Übergabe des neuen Schwebebahn-Bahnhofs Vohwinkel an die Wuppertaler Bürger/innen am 17. Mai 2008 und des Jubiläums 50 Jahre AGVV wurde von der Arbeitsgemeinschaft Vohwinkeler Vereine (AGVV) am damaligen Landratsamt ein Historienspiel dargeboten. Beteiligt war Nicola Bechstein (Stamm V, rechts neben dem „Kaiser“).Weitere Bilder gibt es bei der AGVV.
Wuppertal_Apr2007 Eröffnung der ständigen Schwebebahnausstellung des Fördervereins Historische Schwebebahn e.V., Wuppertal 10. April 2007von links : Hermann Langen (III g 4-5), Rosemarie Roßberg (VIII o 1-3), Doris Langen (VIII o 1-1), Karl-Ernst Roßberg (VIII o 1-3), Matthias Langen (VIII o 1-1), Beatrix March (VIII l 4-1) und Eckart March (VIII l 4-1)
Tafel_ver_web Am 21.Oktober 2006 wurde an der Talstation der Dresdener Bergschwebebahn die Gedenktafel für Eugen Langen enthüllt. Das Bild zeigt die verhüllte Gedenktafel. Durch Berühren des Bildes mit dem Mauszeiger kann man die Enthüllung selber nochmal vornehmen. von links : Herr Credé (DVB), Fynn Langen, Martin Langen
Suedafrika2005

Familientreffen anläßlich 70. Geburtstag von Ursula D’Arcy Donnelly am 23.10.2005 in Johannesburg, Südafrika

Hintere Reihe von links: Erik D’Arcy-Donnelly (VIII f 3-2-1), Karl-Ernst Roßberg (VIII o 1-3), Joanne und Martin Langen (VIII f 3-1-1), Robin D’Arcy-Donnelly (VIII f 3-2-2)

Vordere Reihe: Rosemarie Roßberg (VIII o 1-3), mit Christopher Langen (VIII f 3-1-1-2), Ursula D’Arcy-Donnelly (VIII f 3-2) mit Anthony D’Arcy-Donnelly (VIII f 3-2-2-1), Sally D’Arcy-Donnelly (VIII f 3-2-2) mit Amy Langen (VIII f 3-1-1-1).

Losziehung

Am 27. November 2004 wurden im Rahmen der Vorstandssitzung die Gewinner der Fragebogen-Aktion per Los gezogen. Wir gratulieren herzlich Helga Glasmacher (VIII p1-3)Kerstin oder Maximilian March (VIII l4-1-3),

die sich über eine kostenlose Teilnahme am Familientag 2006 freuen dürfen.

Geruest-ohne Besuch des beleuchteten Schwebebahngerüsts am 4. Mai 2004 in Wuppertal Auf Einladung des Oberbürgermeisters Dr. Hans Kremendahl besichtigten Mitglieder des Vorstandes und Familienrates die beleuchtete Teilstrecke in Elberfeld. Das Bild zeigt den Zustand ohne Schwebebahnzug. Durch Berühren des Bildes mit der Maus ist der Zustand bei Durchfahrt eines Zuges zu sehen.
Lichtschein

2. Aktion Schwebebahnbeleuchtung September bis Dezember 2004

Die Stadt Wuppertal verkaufte ab September Licht-Scheine im Wert von 3 Euro zugunsten der Schwebebahnbeleuchtung. Die Licht-Scheine konnten auch im Internet erworben werden. Es gibt eine Verlosung mit attraktiven Preisen.

familie-bei-elschule Aktionstag der Eugen-Langen-Schule in Wuppertal am 25./26. Juni 2004 Unter dem Motto „Wir zeigen was wir können!“ organisierte die Schule für Lernbehinderte einen 24-Stunden-Lauf mit weiterem Rahmenprogramm. Mitglieder der Familie wurden dazu eingeladen.
Von links nach rechts sind zu sehen: Sonja Bechstein, Angelika Bechstein, Rosemarie Roßberg, Elisabeth Bückmann, Hermann Langen weitere Bilder gibt es hier
Eugen_Langen_Saal Einweihung des Eugen-Langen-Saals der Bergischen Universität in Wuppertal 27. Juni 2003 von links nach rechts :Beatrix March, Eckart March, Karl-Ernst Roßberg, Hermann Langen, Theo Glasmacher, Rosemarie Roßberg, Matthias Langen, Doris Langen, Helga Glasmacher, Angelika Bechstein
TreffenBrasilien

Familientreffen Sao Paulo / Brasilien

30. September 1978hinter und auf der Mauer :Reinhard Langen (IId1-4-2), Axel Roßberg (VIIIo1-3-2), Ricardo Berg (VIIa4-1-1-1), Wolfgang Roßberg (VIIIo1-3-1)vor der Mauer stehend :Rosemarie Roßberg (VIIIo1-3), Karl-Ernst Roßberg (VIIIo1-3), Julia Bennecke (VIIa4-2). Ursula Langen (IId1-4-1), Costanze Bennecke (VIIa4-2-2), Martha Langen (IId1-4), Katharina Berg (VIIa4-1-1), Fritz Berg (VIIa4-1-1), Richard (Ritschi) Berg (VIIa4-1), Maria (Ria) Berg (VIIa4-1), Viktoria (Tori) Gessert (VIIa2-1-1), Ruth Rose-Gessert (VIIa2-1), Elfriede Roßberg (Mutter von Karl-Ernst Roßberg), Christoph Langen (IId1-4-1)

davor sitzend bzw. stehend :
Gerd Langen (IId1-4). Mara Müller-Andreae (VIIIi4-1), Peter Gessert (VIIa2-1-1-2), Martina (Tina) Gessert (VIIa2-1-1-1)

Photograph : Klaus Gessert (VIIa2-1-1)

 

Hinweis : Der Langensche Familienverband ist für die Inhalte der als Links angegebenen Seiten nicht verantwortlich.